Dienstag, 31. Januar 2017

Wer lügt, fliegt! - US-Regierung feuert Generalstaatsanwältin

Als Obama Einreisebeschränkungen erlassen hat, war das in Ordnung. Doch wenn Trump aus dem selben Grund Einreisebeschränkungen erlässt, dann wird plötzlich aus allen Rohren gefeuert. Nicht, weil man per se gegen Einreisebeschränkungen ist, sondern weil man gegen Trump und somit gegen die Erneuerung der demokratischen und freiheitlichen Gesellschaft ist. Es wird Zeit, dass auch hierzulande mit der Verlogenheit und Doppelmoral aufgeräumt wird. Es wird Zeit, dass den Gegnern der Erneuerung, insofern sie sich nicht an Fakten halten und die Mindeststandards an Anstand und Loyalität wahren, mit aller Konsequenz begegnet wird. Wer lügt, fliegt!
________________________________________________________
Anzeige

Kommentare:

  1. Diese Lesbe errinnert mich an die Grünen in Deutschland. Keine Kinder, kein Sex, nur ein großes Maul

    AntwortenLöschen
  2. Von wegen Grünen: ist schon mal jemandem aufgefallen, wie unheimlich ähnlich sich der einte Podesta & Chrystal Beck sind? Erschreckende Übereinstimmungen - läuft einem eiskalt den Rücken runter. Verdammtes Pädophilenpack.

    AntwortenLöschen