Mittwoch, 11. Januar 2017

Frau Bundeskanzlerin, auf welcher Seite stehen sie im Syrienkrieg?

video
Es sind diese Syrer, die die sog. "syrische Opposition" bekriegt. Sie sind der von Merkel, Obama & Konsorten in vollem Umfang unterstützten "Opposition" ganz einfach zu unislamisch.

Diese Tatsache hindert jedoch die beliebteste Demagogin Deutschlands und ihre Gefolgschaft nicht daran, auch weiterhin zu behaupten, dass es die "Opposition" einzig auf den bööösen Kapitalismus, die bööösen Waffenkäufe der selbigen "Opposition" und auf die seit Jahrzehnten bestehenden Öl- und Erdgaslieferverträge abgesehen hat und vor allem der Islam auch weiterhin nichts mit dem Islam gemein hat. Inschallah.

Die gesellschaftspolitische Entwicklung, die nachweislich seit 1.400 Jahren stattfindet, durchweg Hochkulturen zu Regionen menschlichen Elends verwandelte und in den vergangenen Jahrhunderten nur auf Grund der technologischen Überlegenheit unserer "Ausbeuterkultur" abgewehrt werden konnte, um in Staaten wie Bangladesh oder Afghanistan dennoch vollends zur Blüte zu gelangen, soll nach Ansicht der roten Sahra einzig dem Westen bzw. noch trefflicher gesagt, der eineinhalbtausend Jahre nach der Erstveröffentlichung der Welteroberungspläne Mohammeds gegründeten CIA und NATO geschuldet sein. Der linken Ikone ist offensichtlich nichts zu peinlich, um es nicht in den Auswurf marxistischer Ahistorie mit einwerfen zu können. Gute Nacht...

Kommentare:

  1. Ist dieses Video aus Syrien (oder Libanon) ?
    Woanders ist es ja kaum vorstellbar, dass Frauen so frei und unbehelligt, mit kurzen Hosen dazu, tanzen können...

    AntwortenLöschen