Montag, 30. Januar 2017

Bestmensch-Aktuell: 1001 Gründe, warum der Islam zu uns gehören soll...

Wer Schach spielt, ist ungläubig. Wer Schach spielt hat seine Hände mit Schweineblut gewaschen. Wenn ihr einen kennt, der Schach spielt, dann grüßt ihn nicht und nehmt seine Grüße auch nicht an. Allein schon wer beim Schachspiel zuschaut, dessen gute Taten werden alle gelöscht und er wird in die Hölle verbannt.
Ahmet Mahmut Ünlü alias Cübbeli Ahmet Hoca (51), türkischer Prediger
video
Ganz so einsam wie es jetzt der ein oder andere Koranversteher behaupten wird, steht der türkische Prediger mit seinem Faible für Schach nicht da. Hier äußert sich ein saudischer Groß-Mufti zum Thema.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen