Montag, 13. März 2017

Dringend benötigte Fachkraft hält Vortrag über die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft :-)



Insofern erklärt sich, warum nach all den "Einzelfällen" auf die psychische Störung der Täter hingewiesen wird. Allerdings ist das nicht notwendig, da es auch ohne Erwähnung hinreichend bekannt ist. Nun könnte man meinen, dass die gewissen Kreise mit dieser Vorgehensweise bezwecken, alle Menschen mit psychischen Störungen zur potentiellen Gefahr für die Allgemeinheit diskreditieren zu wollen. Doch soweit muss man erst gar nicht gehen. Diese Kreise haben 'lediglich' ein bemerkenswertes Interesse daran, die Herkunft und die Religionszugehörigkeit der Täter zu verschweigen.

Kommentare:

  1. Leider kann ich dieses Video nicht abspielen,schade.

    AntwortenLöschen
  2. Fachkräfte, die dümmer sind wie Teire als functional illerate bekannt. Angela Merkel , Roland Pofalla, sind und waren so dumm, das sie erstaunt waren, das die NSA in Deutschland abhört. Identische totale Dummheit

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann es abspielen und hab es mir mehrmals bei Bier, Zigarette und Mettbrötchen angetan :-)
    Finsterstes Mittelalter trifft Rosamunde Pilcher- klar das die Protagonisten in den Terrorspielen immer als psychisch krank gelten- nur leider haben wir Millionen von denen mittlerweile hier in unserer Heimat- Oh Allahuuuuuuh Gute Nacht.

    AntwortenLöschen