Sonntag, 11. Dezember 2016

SPD-Orakel verkündet: Wenn auch Migranten krimineller als Einheimische sind, so sind sie doch nicht krimineller als Einheimische

Die Botschaft hör’ ich wohl, allein mir fehlt der Glaube.aus Faust
"Sorgfältig und unvoreingenommen" präsentiert Pfeiffer (72, SPD) seine an Taschenspieler erinnernden Argumente, die zwar seiner sozialromantischen Denkweise schmeicheln mögen, jedoch keiner sorgfältigen und unvoreingenommenen Betrachtung Stand halten können.

Der von Pfeiffer betriebene Kulturrelativismus verweigert sich unliebsamer Fakten, in dem er diese möglichst ignoriert und an ihre Stelle bemerkenswert demagogische Prognosen und Vergleiche setzt, die ihm in den Qualitätsmedien - so die Vergleiche denn nicht gegen die Majorität, sondern gegen die zu schützenden Kriminalitätsbereicherer gemünzt worden wären - den Vorwurf eines Rassisten und Kaffeesatzdeuters eingebracht hätten.

Brecht hat gewiss nicht an Christian Pfeiffer gedacht, als er das folgende Zitat veröffentlichte und doch hat er all jene gemeint, die wie Christian Pfeiffer argumentieren.

Kommentare:

  1. Pauschale Aburteilung ohne Begründung - ein Armutszeugnis für diese Seite.

    AntwortenLöschen
  2. 'Intelligenz vorausgesetzt' ...13. Dezember 2016 um 07:59

    Begründung??
    Begründungen, Belege, Fakten, % Anteile - brauchen doch noch nicht einmal der nonfaktische Staatsfunk und MSM-Presse.
    Der politikinteressierte, intelligente Leser weiß, wo er nachlesen muss. Da kann er sich die verdrehten Zitate, die Auslassungen und die sattsame Meinungsdressur o.g. Figuren sparen.
    Empfehlung unter anderem:
    www.bka.de/Polizeiliche_Kriminalstatistik/PKS2015/Standardtabellen_Tatverdaechtige

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann kannste dir auch den Müllblog hier schenken.

      Löschen
  3. Fakten stören nur13. Dezember 2016 um 18:40

    Für Herrn Pfeiffer - mit drei F - einmal visuell zur Veranschaulichung.
    Falls seine Lesebrille befleckt oder verlegt sein sollte....
    www.wgvdl.com/Anteil-Ausländischer-Verurteilter

    Migranten sind nicht krimineller.
    Nur irgendwie überrepräsentiert in der Kriminalstatistik. Aus Versehen, oder durch Zufall. Vor allem muslimisch geprägte (arabische, türkische und nordafrikanische) Migranten. Und DAS europaweit!
    Das nennen dann Leute wie die Muslima K.M.Hübsch oder der grasfarbene B'90/Grüne K.Gehring rassistisch. (siehe gestern "Der heiße Stuhl", RTL)

    AntwortenLöschen