Freitag, 2. Dezember 2016

Neues aus Absurdistan

Wer so eine verklausulierte, vieldeutige und zugleich nichts sagende Sprache benutzt, will von der Allgemeinheit nicht verstanden werden, weil er vor ihr etwas zu verbergen hat und nicht in ihrem Interesse handelt. Das Phrasengedresche ist Ausdruck einer abgehobenen Kaste. Man kann auch sagen, der Ausdruck jener eidbrüchigen und pflichtvergessenen Polizeikräfte, die maßgeblich an der Schieflage im Lande beteiligt sind und nicht ernsthaft daran interessiert sind, die Schieflage im Interesse des Souveräns zu verändern. Diese Kräfte unverzüglich zu entmachten und aus dem Polizeidienst zu entfernen, ist unumgänglich und kann nur im Interesse des Souveräns sein. Das ist nicht der Ausdruck von Freunden und Helfern, sondern willfähriger Vollstrecker, die sich den umstürzlerischen Verschwörern um Merkel angedient haben.
"Verbesserung sozialstruktureller Benachteiligung"? "Anerkennung im Kennenlernen weiblicher Personen"? "Frustrationsverringerung" durch "persönlichen Austausch" und Gratisficken auf Staatskosten im Puff? "Gesamtgesellschaftliches Präventionsprojekt", in dem sich deutsche Frauen und Mädchen wenigstens vier mal pro Monat zum Pflichtvögeln mit Merkels Gästen zwangsverpflichten? "Sensibilisierung" für "angebrachte Verhaltensweisen"?

Macht kaputt, was euch kaputt macht!
Im Hinblick auf das "Präventionskonzept" der Polizei lässt sich mit Fug und Recht sagen, dass die Polizei die Aufgabe von olivgrünen Sozialarbeitern übernommen hat und sich der eigentlichen Polizeiarbeit verweigert.

Kommentare:

  1. 'Maria Ladenburger tot durch Welcome-Refugee' ....3. Dezember 2016 um 18:32

    Es klingt wirklich sehr verschwurbelt.
    "Sensibilisierung ... angebrachter Verhaltensweisen" - Was ist das? Zivilcourage von wem?? Verhaltensweisen von wem??
    Weitere Punkte:
    - Besucher-Limits und stärkere Einlasskontrollen*
    - taktische Einsatzmittel: Reiterstaffeln, Helikopter*, Technik*
    - Registrierung von Migranten*
    ==> *Wie wär's, wenn man sowas bereits an der GRENZE einsetzen würde????!!
    'eidbrüchige und pflichtvergessene Polizeikräfte' - diese Attribute würde ich eher der politischen Führung zuordnen, auch der parteienhörigen Polizeiführung. Aber nicht den kleinen diensttuenden, ihren Buckel hinhaltenden Polizisten.
    - - - - - - - -
    Weil ich es gerade lese bei Express:
    -Illegaler afghan. Flüchtling (17) hat Maria L. (19) in Freiburg getötet.-
    So leid es mir für das junge Mädchen tut .... hier hat es mit der Tochter des hohen EU-Beamten Dr. Ladenburger einmal die richtigen getroffen.... Der erste Sexualmord als direkte Konsequenz der unkontrollierten Masseneinwanderung - an einem Kind von tumben EUrokraten und blinden Merkel-Mitläufern, ein Opfer inmitten der besonders in Freiburg laut Welcome-schreienden rotgrünlinken Bestmenschen-Clique.

    www.TichysEinblick.de/Sexualmord-und-Grabschverharmlosung

    www.TichysEinblick.de/Frontbericht-aus-Freiburg

    https://mord-freiburg.com/2016/12/03/freiburgmord-an-maria-l-soko-dreisam-erfolg-trotz-fehlern/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...jener...Polizeikräfte, die an der Schieflage...

      Missverständnis. Die kleinen, den Buckel hinhaltenden Polizisten meinte ich nicht.

      Löschen