Sonntag, 14. August 2016

Bayerischer Rundfunk verharmlost und verniedlicht Vergewaltigungen

Sehnsucht nach Frauen. So verteidigt also Christoph Müller die unzähligen Beleidigungen, Erniedrigungen, sexuellen Belästigungen, Nötigungen und Vergewaltigungen, die wie eine Seuche unsere Länder überzogen haben. Begangen von den dringend benötigten und unsere Kultur ach so bereichernden Fachkräfte, die noch nicht einmal vor Kleinkindern und Greisinnen Halt machen.

Der Pestbeule Müller sei versichert, dass wir seine niedere, weil menschenverachtende Gesinnung nicht vergessen werden...

Keine Kommentare:

Kommentar posten