Freitag, 18. April 2014

Es ist nicht schwer, euch unter Kontrolle zu halten...

Bekanntlich erlaubt es der Gesetzgeber am Karfreitag nur eingeschränkt zu lärmen.
Ich bin zwar kein Freund der Verbote und schon gar keiner von Verboten, die auf der Anbetung von Hirngespinnsten beruhen, doch hat in der heutigen Zeit ein Tag ohne Lärm durchaus seine Berechtigung.
Wobei der Gesetzgeber unter Lärm nur Disco- und Kneipenmusik versteht, leider aber nicht auch Dinge wie Nachrichten, Fernsehen und Politikerreden.
Lärm ist der hörbare Müll unserer Zivilisation.
Herbert von Karajan (1908-1989)
Falls sich irgend jemand heute langweilt, kann er sich hier die Hörbuchversion von George Orwells "1984" reinziehen. Echte Gegenwartsmusik hat noch keinem geschadet, wenn es um das Schärfen der Sinne geht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten