Freitag, 20. Oktober 2017

Nachgereicht: Göring-Eckardt - die Schutzheilige aller Minderheiten?


Ich muss das Selig-Sein der Armen anerkennen. Andererseits finde ich es nicht verkehrt, von "geistig Armen" zu sprechen, weil ich auch das auf mich übertragen kann.
die ehemalige und erfolglose Studentin der Theologie Katrin Göring-Eckardt in "Die Welt" vom 29.5.2011

Kommentare:

  1. Blöd und korrupt sitzt im Parlament in Deutschland

    AntwortenLöschen
  2. GRÜNE gehören verboten! ...23. Oktober 2017 um 23:16

    Diese Person - Studienabbrecherin, Sprechblasen produzierende "Politikerin" einer rotgrünen Pädophilie-sympathisierenden Partei ....... kann man einfach nicht ernst nehmen.
    Genausowenig wie Roth, Künast, Hofreiter und ähnliche realitätsverweigernde Gestalten.

    AntwortenLöschen