Montag, 25. Juli 2016

Frankreich: Verleger kapituliert vor 'Islam gehört zu uns"

So weit sind wir schon in Europa gekommen. Ein Verlag beugt sich der Einschüchterungstaktik der Islamisten. Es ist noch nicht lange her, da schrieb dieser Verleger „Je suis Charlie“, heute schreibt er „Ich habe Angst, Charlie zu werden.“ Das Schlimme ist, er versucht aus der Not eine Tugend zu machen und nennt seine Entscheidung „besonnen“. Ich nenne sie vorauseilenden Gehorsam und Selbstaufgabe!
Hier kann der gesamte Artikel von Hamed Abdel-Samad nachgelesen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten