Freitag, 26. Juni 2015

Kasperletheater der Bundesregierung: Von den guten und bösen Atombomben



Die Bundespressekonferenz vom 22.6.2015 zum Thema Atombomben der Amerikaner und Russen.

Es ist beschämend, welche Heuchelei und Doppelmoral die Bundesregierung an den Tag legt.
Das Gestammel und Geblöke, die Schönredeversuche, die gespielte Überheblichkeit und das Ausweichen der Fragen erinnert nicht an den Sprecher einer demokratischen und zur Transparenz verpflichteten Regierung, sondern an einen erbärmlichen und zudem dümmlichen Kriminellen vor Gericht, der sich mit letzter Kraft herausreden will, wo es nichts mehr herauszureden gibt, da er der Tat bereits zweifelsfrei überführt werden kann. Die Unsicherheit dieser Herren spricht Bände!

Diese Regierung muss weg!!!


Kurzversion des Videos oben für die ganz eiligen Interessierten

Keine Kommentare:

Kommentar posten