Dienstag, 22. November 2011

Schäuble plaudert unzensiert



Man sollte Schäubles Aussagen beachten und ernst nehmen.

Sie reiten uns immer weiter in die Scheiße hinein und brechen rund um die Uhr ihren Eid.
Wolfgang Schäuble auf dem European Banking Congress 2011. In seiner Rede gab Herr Schäuble ein Stelldichein, dass die Ohren wackelten. So gut wie nichts davon wird in den Medien gesendet werden. IKNews war mit einer Kamera vor Ort und stellte auch selbst noch eine wirklich wichtige Frage. Das Video mit einer kurzen Analyse wird in Kürze online sein.
Infokrieger-News

Kommentare:

  1. Deutschland ist seit 1945 kein souveränes Land mehr?
    Nanu, Herr Schäuble ein Verschwörungstheoretiker?

    Wir wussten das, die Politfunktionäre wissen es und die Medien schweigen trotzdem.
    Warum? Na?!!!

    AntwortenLöschen
  2. Solange § 146 des GG nicht verwirklicht ist stimmt die Aussage! Da, daß GG ein unter Voraussetzungen und Korrekturen der Alliierten im Zweigeteilten Deutschland vorgegebene Gesetz zur damaligen Aufrechterhaltung der Ordnung gegebenes Gesetz ist. Mit der Wiedervereinigung hätte §146 zur Anwendung kommen müssen! Das wurde mit den 2+4 Verträgen maßgeblich von Schäuble verhindert durch Gollum Schäuble bei Verhandlungen und seinen Befehlsgebern dem Lobyistischen Großkapitalisten und deren Inhabern. (Finanz) und International agierenden Konzernen. Schäuble möchte gerne mit seiner Marionette Merkel die Deutschen ihren Volks Daseinsberechtigung der Deutschen mit Juristischen Abtrittserklährungen an die EU berauben
    Graf Kalergi Plan siehe Merkel Preisempfängerin. Ein Vertreter der Hochfinanz der selber nur alles unternimmt das keine Volksabstimmung gemacht wird. UNS GEHT ES ALLEN GUT UNTER DEM ZAHLENDEN BÜRGERN SIEHE MERKEL UND IHRE Flüchtlinge + Politiker und Beamte, wer das Geld erwirtschaften muß ist ihnen egal. EU = Politiker und Beamten Versorgung als Diener des Großkapitals aber nicht der EU Staaten.

    AntwortenLöschen