Dienstag, 26. Februar 2019

Neues von Katrin Göring-Eckardt - Schwachsinn kennt kein Erbarmen



G-E.: Dörfer sind doof. Aber in der Stadt ist jeder wie ich. Ganz egal, ob Dieb, Mörder, Kinderschänder oder Frauenschläger; alle sind wie ich und wir verstehen uns prächtig miteinander. Deshalb ist auch die Kriminalität in den Dörfern um ein Vielfaches höher als in den Städten...



G-E: Heimat ist Heimat. Und was ist schon dabei, wenn Berlin und Hamburg zu Riad und Teheran mutieren. Das Leben ist doch überall gleich schön und mancherorts noch viel schöner als bei uns. Da lohnt es sich geradezu, die eigene Heimat für eine neue - religiösere, einfältigere, rückschrittlichere und allseits veramte - zu verlieren. Es lebe die Vielfalt, die Toleranz und vor allem die grüne Totalverblödung...

Kommentare:

  1. Ich glaube,dass Göring-Eckard leidet an Vitamin b 12 Mangel, sonst würde sie nicht so ein Blödsinn von sich geben.

    AntwortenLöschen
  2. Die Frau ist einfach ein intellektueller Totalausfall!

    AntwortenLöschen