Montag, 4. September 2017

I love die Raute des Grauens - Promis werben für den Untergang

Die Hamburger Werbeagentur Jung von Matt wurde mit der Kampagne für ein Weiter so! beauftragt. Nun ist die Werbebranche nicht gerade für seriöse Versprechen bekannt. Seriosität ist eher hinderlich in diesem Gewerbe. Doch einerlei. Interessant ist die Liste der Promis, die offensichtlich der Meinung sind, dass die eklatanten Rechtsbrüche des Merkelregimes und die damit verbundene Zerstörung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung fortgeführt werden sollen.

Halten wir die Aussagen (Stand 3.9.2017) fest, damit niemand von den verantwortungslosen Volldeppen später behaupten kann, er wäre im Widerstand gewesen.
Sophia Thomalla (27), Model und Schauspielerin: "Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie absolut skandalfrei ist."
Heiner Lauterbach (64), Schauspieler: "Ich wähle Dr. Angela Merkel, weil ich ihr vertraue, weil sie uns in der Vergangenheit durch alle Krisen geführt hat, weil sich, auch durch sie, Deutschland in der Welt blendend präsentiert und weil ich keinen kenne, der es besser könnte."
Siegfried Dietrich (60), Sportmanager: "So lange Angela Merkel uns in der Welt vertritt, habe ich einfach ein gutes Gefühl. Sie steht für Stabilität, Sicherheit und Vernunft. Angela Merkel regiert mit Augenmaß, Verstand und Herz. Wir wären ja wahnsinnig, wenn wir mitten im Sturm der Zukunftsorientierung eine so erfahrene Kapitänin auswechseln würden. Ihr Einsatz für Europa ist für uns von größter Bedeutung."
Frederic Meisner (64), Fernsehmoderator (Glücksrad, Traumreisen): "Frau Dr. Angela Merkel hat für jedes Problem eine Lösung, auch wenn das für viele auf den ersten Blick nicht immer gleich offensichtlich ist."
Rebecca Siemoneit-Barum (39), Blindenstraße: "Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie keine Show macht."
Alexander Leipold (48), ehem. Ringer: "Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie anpackt, statt nur zu reden."
Uschi Disl (46), ehem. Biathletin: "Frau Merkel denkt international. Unter international denke ich in erster Linie nicht an Flüchtlingsströme, sondern an die Optionen junger Leute, einfach Grenzen zu überschreiten und/oder im Ausland zu arbeiten. Andere Kulturen kennen zu lernen, ohne die eigenen aufzugeben, ist wichtig für das Verständnis untereinander und den Frieden. Deshalb unterstütze ich Frau Dr. Merkel gerne."
Ralf Möller (58), Bodybuilder und Schauspieler: "Die Menschen wissen, was sie an Angela Merkel haben: Sie steht für Verlässlichkeit, Stabilität und Sicherheit. Das Ansehen Deutschlands ist mit ihr in der ganzen Welt gestiegen. Das kann ich gut beurteilen, da ich seit 27 Jahren in Kalifornien lebe."
Freya Klier (67), Autorin: "Ich wähle Angela Merkel, weil sie unser Land noch immer auf bewundernswerte Weise in der Balance hält. Schaulaufen der Eitelkeit entfällt, seit sie Bundeskanzlerin ist – stattdessen Klugheit, Warmherzigkeit, Humor – schon über etliche Jahre. Bitte weiter so!"
Gunter Emmerlich (72), Sänger und Vorzeige-Christ: "Ich unterstütze Angela Merkel, weil meine Stimme bei ihr bestens aufgehoben ist."
Hans-Peter "Hansi" Müller (60), ehem. Fußballer: "Unser Wohlstand beruht auf unserem Wissen, mutigen Unternehmern, und fleißigen Arbeitnehmern – um unsere wirtschaftliche Position in der Welt mit all ihren Problemen zu bewahren, benötigen wir Angela Merkel. Eine kluge Kanzlerin mit Augenmaß und Durchsetzungskraft. Für Deutschland, unsere Sicherheit und unsere Wirtschaft ist dies das größte Kapital. Das müssen wir bewahren und schützen."
Thomas Rupprath (40), ehem. Schwimmer, Dschungelcamp: "Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie ein ganzes Land motiviert."
Arne Friedrich (38), ehem. Fußballer: "Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie mit ruhiger Hand einen neuen Politik-Stil geprägt hat. Und sie trifft auch mal Entscheidungen aus dem Herzen. Sie steht für Demokratie und menschliche Werte. Sie ist eine große Europäerin, die Herausforderungen nicht scheut."
Peter Neururer (62), arbeitsloser Fußballehrer: "Ich bin dabei, weil es zu Angela Merkel und der CDU keine Alternative gibt!"
Dieter Falk (57), Musikproduzent: "Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie immer den richtigen Ton trifft."
Uschi Glas (73), Schauspielerin: "Es imponiert mir ungemein, wie Angela Merkel unseren deutschen Standpunkt in der ganzen Welt behauptet und deutsche Interessen vertritt. Es ist einfach bewundernswert, wie gelassen, umsichtig und geschickt sie mit den großen schwierigen Männern der Weltpolitik umgeht. Sie meistert dies mit Klasse, Gründlichkeit und weiblichem Geschick – nicht zuletzt auch mit Humor und Spitzbübigkeit."
Uschi Brüning (70), Jazz-Sängerin: "Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie im Konzert der Großen stets den richtigen Ton findet."
Siegfried Fischbacher (78) und "Roy" Uwe Ludwig Horn (73), Trickkünstler: "Wir unterstützen Angela Merkel, weil sie jeden Präsidenten handzahm macht."
Gaby Hauptmann (60), Autorin: "In meinen Augen hat sich Angela Merkel durch ihre besonnene, ausgewogene und intelligente Art Vertrauen erworben. Mir ist lieber, Angela Merkel nimmt sich Zeit, um anstehende Fragen genau zu durchdenken - analytisch, mit einem Schuss Empathie. Auf dieser Basis fühle ich mich wohl und empfinde unser Land als aufgehoben. Wir brauchen sie."
Detlef Steves (48), Experte für niedrigste Unterhaltung: "Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie immer einen kühlen Kopf bewahrt."

Armin Veh (56), arbeitsloser Fußballtrainer: "Um uns in Europa herum und in der ganzen Welt spielen doch alle verrückt. Überall Krisen, Kriege und unsägliche Auseinandersetzungen und Politiker, die uns Angst und Sorgen bereiten. Gott sei Dank haben wir mit Angela Merkel eine Kanzlerin, die Ruhe bewahrt, erst denkt, bevor sie spricht, und überlegt und besonnen vorgeht. Ihre ruhige Hand ist in diesen stürmischen Zeiten Gold wert."

Aus Zeitgründen erspare ich mir weiteres Bildmaterial. P.S. Die beiden zuletzt aufgeführten Promis dürften von besonderem Interesse sein.
Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie bei großen Entscheidungen nicht schwimmt.
Franziska van Almsick (39), stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Sporthilfe
Wer lange in Unfreiheit leben musste, weiß für immer, was Demokratie, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit bedeuten. Für mich ist es ein besonderes Anliegen Frau Dr. Merkel in ihrem großen Einsatz für diese Werte hier und in der ganzen Welt zu unterstützen. Mit ihr stehen wir auf der richtigen Seite. Wenn Angela Merkel für Deutschland in der Welt auftritt, dann fühle ich mich einfach sicher.
Hans-Ullrich "Ulli" Wegner (75), Boxtrainer
Ich wähle Frau Merkel wieder, da sie eine einzigartig gute Strategin ist, sich entschlossen mit viel Fingerspitzengefühl für unser Land einsetzt.
Christian Keller (45), ehemaliger Schwimmer, jetzt RTL
Ich wurde im Kosovo geboren und habe mich hochgeboxt. Das deutsche Bildungswesen mit all seinen Chancen hat mir geholfen. Für meine Kinder soll es bei den besten Möglichkeiten bleiben. Der Einsatz von Angela Merkel für Bildung, Ausbildung und lebenslanges Lernen ist für unsere Jugend von großer Wichtigkeit. Nur Wissen schützt vor Dummheiten. Alle Despoten der Welt fürchten sich vor klugen, gebildeten Bürgern.
Luan Krasniqi (46), ehemaliger Boxer
Ich wähle Angela Merkel, weil sie eine moderne Persönlichkeit ist. In diesen Zeiten der oberempfindlichen Potentaten ist sie cool, bleibt sie cool und denkt immer etwas weiter als die Anderen. Wir brauchen Menschen, die das Lösen von Problemen ermöglichen. Von den Anderen haben wir schon genug.
Anka Zink (60), Kabarettistin, Regisseurin und Autorin
Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie in jeder Lage stets souverän ist.
Gerd Schönfelder (47), ehem. Ski-Rennfahrer 
Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie nichts aus der Bahn wirft.
Kristina Vogel (26), Bahnradsportlerin
Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie in hitzigen Diskussionen einen kühlen Kopf bewahrt.
Monica Ivanca (40), Model
Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie nie zurückrudert.
Hannes Ocik (26), Ruderer
Als Deutsch-Kanadierin merke ich besonders, wie sehr Angela Merkel die Weltpolitik prägt und stützt. Sie ist hochintelligent und verfügt über großes Ansehen, Respekt und Glaubwürdigkeit in der ganzen Welt. Deutschland könnte keine bessere Wahl für dieses wichtige Amt treffen, Angela Merkel ist die bestmögliche Kanzlerin!
Anna Maria Kaufmann (52), Opernsängerin
Ich schätze Angela Merkel für ihre geradlinige Haltung und ihre Authentizität. Mit Fleiß und Beharrlichkeit hat sie Deutschland zu dem gemacht, was es ist: ein wohlhabendes und weltoffenes Land. Gerade in der jüngsten Vergangenheit hat Angela Merkel Rückgrat bewiesen und unserer Nation in der Welt ein menschliches Gesicht verliehen. Ich bin stolz auf diese Kanzlerin. Sie ist ein Segen für Deutschland.
Heino alias Heinz Georg Kramm (78), Schlagersänger
In Sachen Beweglichkeit und inhaltlichem Sachverstand ist unsere Bundeskanzlerin Frau Merkel die Nummer Eins! Sie versteht, was sie tut!
Michael Anthony Hull (58), Tänzer
Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie es einfach drauf hat.
Kirsi Scheub, Leiterin Geschäftsservice beim Immobilienkonzern CBRE-Preuss Valteq
Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie für Europa in den Ring steigt.
Marie Lang (30), Model und Kickboxerin
Angela Merkel gibt Deutschland und Europa die Stabilität und die Kontinuität, die besonders in dieser unruhigen und unsicheren Zeit für uns so wichtig sind. Sie steht für das große politische Ansehen Deutschlands in der Welt und für den enormen wirtschaftlichen Erfolg dieses Landes. Sie vertritt außerdem christliche Werte, die meines Erachtens für unsere Gesellschaft wichtig sind.
Richard Schmidt (30), Ruderer
Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie Chancengleichheit schafft.
Christoph Metzelder (36), ehem. Fußballer
Ich unterstütze Angela Merkel, weil Regieren keine Seifenoper ist.
Jens Christian Susa (48), Filmproduzent
Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie bei Integration nicht schwarz-weiß denkt.
Hans Sarpei (41), ehem. Fußballer
Für mich persönlich gibt es keine Alternative zur Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Ich vertraue ihr!
Udo Walz (73), Friseur
Wenn man sich auf der Welt heute umschaut und täglich die Nachrichten verfolgt, dann wird es einem angst und bange. So vieles scheint gefährdet, was lange als selbstverständlich galt, sogar Frieden und Sicherheit. Bei all den Turbulenzen ist Angela Merkel ein ruhender Pol und steht für Sicherheit, Vertrauen und Stabilität. Im Sturm den Kapitän zu wechseln, so dumm können wir nicht sein.
Regina Halmich (40), ehem. Boxerin
Angela Merkel bietet die Gewähr dafür, dass in der Wirtschaft Vernunft regiert. Sie vertritt keine einseitigen Interessen, sondern kümmert sich um gerechten Ausgleich. Angela Merkel steht für mich für Anstand, Respekt und Vernunft. Zur Wahrung von Sicherheit und Wohlstand in Deutschland brauchen wir eine Kanzlerin mit diesen Eigenschaften.
Christoph Schickhardt (62), Rechtsanwalt und Honorarprofessor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Heilbronn
Unsere Bundeskanzlerin ist keine aalglatte Politikerin. Sie wird mit allem Recht als Mutter der Nation bezeichnet, um die uns die ganze Welt beneidet.
Rudi Gutendorf (91), ehem. Fußballer und Fußballtrainer, der es aufgrund seiner zahlreichen Entlassungen in das Guinness-Buch der Rekorde gebracht hat
Ich unterstütze Angela Merkel, weil ihr Kampfgeist und ihre Zielstrebigkeit Gold wert sind.
Fabian Hambüchen (29), Turner
Ich unterstütze Angela Merkel, weil ich ihre Besonnenheit bewundere.
Thorsten Margis (28), Bobsportler
Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie Herz und Seele in die Politik bringt.
Robert „Bobby“ Dekeyser (52), ehem. Fußballer und Inhaber der Möbelfirma DEDON
Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie fortsetzt, was ich dazumal leider nicht mehr erfolgreich beenden konnte. Ich habe bereits in meinen Buch "Mein Krampf" formuliert, dass das sogenannte deutsche Volk im Falle einer Niederlage gegen die jüdisch-bolschewistische Rasse seine Existenzberechtigung verloren hat. Außerdem hat sie unsere islamischen Verbündeten nicht vergessen und arbeitet erfolgreich mit ihnen zusammen.
Adolf Hitler (128), ehem. Reichskanzler und Führer, seit 67 Jahren im endgültigen Ruhestand
Ich unterstütze Angela Merkel, weil sie sich als echte Marxistin erweist, in dem sie erstmals den Beweis abliefern könnte, dass der Kapitalismus zwangsläufig die Verelendung der Massen hervorbringen muss. Angela in ihrem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf. Venceremos.
Erich Honecker (105), ehem. Generalsekretär der SED, seit 23 Jahren im endgültigen Ruhestand

Kommentare:

  1. Das erinnert mich an Hollywood, die alle Hollywood Satanisten mit kleine Ausnahme waren für Hitlary Clinton, lol

    AntwortenLöschen
  2. Ich wähle Mama Merkel, weil Weinachtsmärkte ohne abgetrennte Leichenteile einfach nicht weinachtlich sind.

    Gutfried Gutmensch

    Z-Promi

    AntwortenLöschen
  3. Ich wähle Mama Merkel, weil Massenvergewaltigung ein Menschenrecht ist

    Buntfriede Dummmensch

    AntwortenLöschen