Samstag, 19. November 2016

Was ein Gefreiter aus Braunau kann, kann eine FDJ-Sekretärin aus der Uckermark schon lange

Das ist nichts anderes als der Ausdruck grenzenloser Selbstüberschätzung der Größten Kanzlerin aller Zeiten (GröKaZ).
Kaiserin Angela I. missachtet die bestehende Ordnung und bricht willkürlich Gesetze, ob nun auf nationaler oder internationaler Basis, wie es ihrer Durchschlaucht beliebt, doch nun will sie auch noch die Welt gemäß ihres penetrant dümmlichen und gemeingefährlichen Gusto retten.
Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall. Bei Merkel kann man sich sogar sicher sein, dass der Fall dieser Groteske nicht mehr lange auf sich warten lassen wird.

Kommentare:

  1. 'Jeder Tag ist soo schön, weil wir 2 uns verstehn, Angelaaa...'19. November 2016 um 17:43

    "...Deutschland ist in der Lage, die Ordnung der Welt aufrecht zu halten."

    Aua.
    Kann man Großmachtstreben treffender bezeichnen??

    ..Sonnenkönigin
    ..Staatsratsvorsitzende
    ..GröKaZ
    ..IM Erika
    ..Pfarrerstochter
    ..FDJ-Sekretärin

    --> Brüder zur Sonne, zu Merkel!!

    AntwortenLöschen
  2. „Ich hätte mir keine standfestere und zuverlässigere Partnerin vorstellen können...“ (Obama)
    Klar - Keine kniet auf dem Boden so fest und beherrscht den vorauseilenden Kotau vor dem großen Verbündeten so perfekt wie sie!
    Obama lobte Merkel als "letzte Verteidigerin des freien Westens". (sic!)
    B. Obamas Lobhudelei auf Merkel kommt wie 'saurer Mundgeruch' rüber:
    www.tichyseinblick.de/Wenn-der-Schädel-brummt_Merkel-schlucken

    AntwortenLöschen