Freitag, 20. März 2015

Regierungssprecherin bestätigt einmal mehr, dass die USA das Land der unbegrenzten Dämlichkeiten sind



Man muss schon über selten große Bildungslücken verfügen und diese noch mit ausuferndem Drogenmissbrauch ergänzen, um diese Realitätsverweigerung an den Tag zu legen. Jennifer Rene "Jen" Psaki hat es immerhin bis zur Regierungssprecherin der USA geschafft. Vollidioten wollen eben sicher gehen, dass sie von noch Blöderen, als sie es selbst sind, regiert werden. Das nennt sich dann Demokratie, stellt aber nichts anderes dar, als die Diktatur der Idioten und hat mit der Gesellschaftsform der alten Indianer oder Germanen rein gar nichts gemeinsam.

1 Kommentar:

  1. die Frau ist eine Legende der Idiotie, selbst für Amerikaner

    AntwortenLöschen