Freitag, 30. September 2011

9/11: internationale Experten melden sich zu Wort


In diesem Video kommen internationale Experten zum Thema "Einsturz des dritten Gebäudes (WTC 7) am 11.9.2001" zu Wort.
Die Kriegstreiber und ihre "Qualitätsmedienmedien" nennen diese Menschen abfällig und diffamierend "Verschwörungstheoretiker", was mit Geisteskranke und dergleichen übersetzt wird. Dabei missachten sie jede Vernunft, jegliches Wissen und die Naturgesetzmäßigkeiten.
Es ist erschreckend, dass es immer noch Kreaturen gibt, die nichts zu hinterfragen im Stande sind, deren Hirne funktionsuntüchtig sind - zu deutsch: Vollidioten.
Doch sind diese "Vollidioten" -  ob sie aus Dummheit, Opportunismus, Feigheit oder krimineller Energie heraus handeln - gefährlich. Wirklich gefährlich und zwar für alles Leben auf dieser Welt.

Schaut euch selbst an, was diese "Verschwörungstheoretiker" euch zu sagen haben!
Bildet euch eure eigene Meinung zum Thema. Vergleicht deren Aussagen, mit den Aussagen der Gegenseite und missachtet dabei niemals die Taten aller Beteiligten!

Nebenbei bemerkt: Weshalb hat sich der römische Vizegott - als vermeintlich hochangesiedelte Moraladresse - nicht zum Thema geäußert, als er im Bundestag sprach? Die BRD beteiligt sich an diesem Wahn und angeblich geht es doch den Christen um Frieden und Nächstenliebe. Warum wohl hat er geschwiegen?

Keine Kommentare:

Kommentar posten