Donnerstag, 5. Dezember 2019

SPD-Generalsekretär war Mitglied in linksextremistischer Terrorgruppe



Das 41jährige Generalsekret der SPD gibt unumwunden zu, Mitglied einer kriminellen Vereinigung gewesen zu sein. Man stelle sich nur vor, was passiert wäre, wenn es sich dabei um eine rechtsextremistische Organisation handeln würde.

Keine Kommentare:

Kommentar posten