Montag, 15. Mai 2017

Landtagswahlen NRW 2017: 9 von 10 Wähler stimmen für 'Weiter so!'

Bei einer Wahlbeteiligung in Höhe von 68,2 %, was eine Steigerung von 4,2 % gegenüber den vorherigen Landtagswahlen bedeutet, haben sich wenigstens 88,1 % der teilnehmenden Wahlberechtigten für ein Weiter So! entschieden. In Hinblick auf die anstehenden Bundestagswahlen lässt sich auch nach dem Ergebnis der Landtagswahlen in NRW berechtigter Weise vermuten, dass beim Urnenpöbel keine relevante, wirklich unzufriedene Mehrheit auszumachen ist.
Wie üblich, haben sich auch die Nichtwähler entschieden; nämlich für die erfolgreichen Parteien.

Keine Kommentare:

Kommentar posten