Dienstag, 17. Januar 2017

Der Sudel-Ede-Gedächtnispreis geht heute an: Die Jubelperser vom SPD-Parteivorstand

Der Parteivorstand der SPD (Liste der Namen) dankt, weil sich €Uropa "zum Besseren verändert" habe.
Doch was findet der Parteivorstand besser als vorher? Eine Auswahl gefällig?
  • Die Mitgliedsstaaten zeigen sich zunehmend not amused über die Alleingänge Deutschlands und der deutschen Bevormundungspolitik
  • Die Briten verlassen die €U
  • Überschuldung vieler Mitgliedsländer
  • kein Mitgliedsstaat hält sich an den €uro-Stabilitätspakt
  • Deutschland haftet mit Eurobonds für den Rest €Uropas, obwohl das zuvor ausgeschlossen wurde
  • Missachtung der Abkommen von Schengen und Dublin
  • mit dem designierten Präsidenten der USA wird umgegangen, als würde der Kim Jong-Donald heißen und das Zuchtergebnis aus Adolf Hitler und Pol Pot im Quadrat abgeben
  • Der €uro steckt in einer Dauerkrise
  • €Uropa erinnert an einen Scherbenhaufen
  • akute Probleme mit Dschihadisten und den damit verbundenen Terror
  • zunehmende Verarmung und Verblödung
  • Qualitätsverluste in der Infrastruktur
  • Zunahme der Abwanderung von gesellschaftlichen Leistungsträgern bei gleichzeitiger Zunahme der Auswanderungsbereitschaft allgemein

Keine Kommentare:

Kommentar posten