Freitag, 22. Juli 2011

Deutschland leidet unter Hitzewelle

Erst Schwesterwelle, jetzt auch noch Hitzewelle...
Deutschland befindet sich nun endgültig am Abgrund. Die Jahrhundertrekordhitze ist kaum noch zu ertragen. Glühende Hitze bei Temperaturen um die 15° bereiten dem Land große Sorgen. 
Erst heute sind in Deutschland wieder zahlreiche Rentner verstorben, aber vor allem ist auch das Wachstum gefährdet.  
Die Kanzlerin kündigte bereits jetzt ein Sofortrettungspaket für die stark gebeutelte Bademodenindustrie an.
"Wir können nicht tatenlos dabei zusehen, dass Firmen wie Levi Strauss, Nike oder Adidas zugrunde gehen. Ich bin der Meinung, hier müssen wir reagieren und gemeinsam die Krise bewältigen. Wir Deutschen tragen Verantwortung, und ich betone in aller Deutlichkeit, diese tragen wir gerne. Darauf dürfen nicht nur die Menschen in unserem Land stolz sein, nein, ich bin das auch. Zu Recht, wie ich meine. 
Wir dürfen nicht zulassen, dass durch die Krise bedingt in China Arbeitsplätze vernichtet werden. Aber ich möchte auch betonen, und sage dies deutlich in aller Öffentlichkeit, die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Doch es gibt keine Alternative. Ich werde auf dem nächsten Klimagipfel, und das kann ich jetzt schon sagen, deutliche und mahnende Worte gegenüber unseren Bündnispartnern finden.", betonte Frau Dr. fdj mfs M. gegenüber BLÖD- online.
 

Kommentare:

  1. Schöner Artikel. Die Klima Erwärmung schlägt unerbittlich zu!

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Beitrag zum Wochenende, Danke.
    Übrigens wähle ich die braune Pille-- nicht die grüne, eber das weisst Du ja :-)

    boro

    AntwortenLöschen
  3. Frau Merkel stoppen sie das Stoppen der Erderwärmung.Mich friert es.

    AntwortenLöschen