Mittwoch, 8. Januar 2020

Von der "Idioten-Steuer" und ihren medialen Qualitätsblüten

Warum nicht einfach Politiker und Qualitätsmedienschaffende auf Papier zeichnen? Dann können die nicht so viel Scheiße von sich geben.
Oder besser noch Geld drucken gegen den allabendlichen Sonnenuntergang, gegen Ebbe und Flut oder gegen den negativen Einfluss der Sterne auf die "im Geiste Armen"! Ich verrate euch dann auch gleich meine Kontonummer, denn ein paar Tantiemen mehr können bekanntlich nicht schaden...

Keine Kommentare:

Kommentar posten