Sonntag, 25. November 2018

Bevormundung ist Freiheit, Unrecht ist Recht, Islam ist Frieden...

Netzfund:
Während Muslime in Deutschland jederzeit und überall ihre Feste wie Opferfest, Zuckerfest etc. ohne eine einzige Absperrung feiern können, müssen christliche Weihnachtsmärkte wie Hochsicherheitstrakte geschützt werden!
Dennoch suhlen sich die Mohammedaner unentwegt in ihrer Opferrolle und vergleichen ihr allseits gepampertes Dasein in der Bundesrepublik allzu gerne mit der Judenverfolgung im Dritten Reich.
Warum machen sie das? Weil diese unverfrorene Dreistigkeit zu ihrer Identität gehört, weil sie damit ihr umfassendes Versagen kaschieren und ihre Minderwertigkeitskomplexe überspielen wollen und weil die Mehrheitsgesellschaft es zulässt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten