Sonntag, 8. September 2019

Eure Toleranz entspricht nicht meinem Naturell...

Ein wichtiger Ratgeber für alle Toleranzbesoffenen. :-)

Da ich Toleranz für eine christliche Untugend halte, rechne ich mich nicht dazu.
Denn Toleranz bedeutet Dulden bzw. Erdulden. Erdulden lässt sich aber nur, was man eigentlich ablehnt. Toleranz ist also etwas für Ohnmächtige, für die Schwachen und Feiglinge und für Ignoranten, Dummköpfe und Sklavenseelen.

Toleranz bedeutet nicht Akzeptanz. Sie währt wie jede andere Mode nicht länger als die Machtverhältnisse, die zum Erdulden geführt haben. Bleibende Schäden sind hiervon ausgenommen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten