Donnerstag, 9. November 2017

Asylbetrug leicht gemacht


Wenn es darum geht, umstrittene Zensurgesetze gegen missliebige Meinungen zu erlassen, dann handeln die verantwortlichen "Volksvertreter" in Windeseile. Geht es allerdings darum, all die Versprechungen gegen den massiv betriebenen Asylbetrug in die Tat umzusetzen, dann stehen die Räder - Wunder oh Wunder - still. Und dabei ist man sich doch beim Thema Asylbetrug, ganz im Gegensatz zu den umstrittenen Zensurgesetzen, angeblich so Parteien übergreifend einig darin, wenn es darum geht, mit "aller Härte und Notwendigkeit" gegen den Asylbetrug vorgehen zu wollen. Ein Schelm, wer böses dabei denkt...

Kommentare:

  1. Straffrei, jeder Art von Urkunden Fälschung und Betrug und das geht schon seit Jahrzehnten so

    AntwortenLöschen
  2. Wer es noch nicht getan hat, sollte sich gründlich gegen das BRD-Regime absichern. JETZT. Bitte nutzt folgende Verweise nicht nur, sondern VERBREITET die Anwendungen aktiv im Kreise Eurer Mitstreiter, macht Gebrauch von der Aktivistendatenbank und beachtet dabei auch die genannten Sicherheitshinweise.

    * https://logr.org/selbstschutz/widerstand-gegen-den-staatstrojaner
    * https://logr.org/selbstschutz/veracrypt-boot-loader-installieren
    * https://logr.org/selbstschutz/aktivistendatenbank
    * https://logr.org/selbstschutz/schutzschild
    * https://www.s-f-n.org/blog

    Die Kraft Eurer Ahnen und der heilige Zorn Odins sei mit Euch!

    AntwortenLöschen