Freitag, 7. Februar 2020

Die Moral der Linken: 'Kein Mensch ist illegal' gilt nicht für Chinesen

Und plötzlich funktionieren Grenzkontrollen und Einreiseverbote. 
Keiner der üblichen Verdächtigen, die verantwortungsvoll handelnden Politikern wie Trump oder Orban unbeirrt Rassismus und dergleichen mehr vorwerfen, weil die Personen mit hohem Gefahrenpotential bzw. Personen, die aus Gefährderstaaten stammen, die (freie) Einreise verweigern, regt sich nun über die pauschalen und verschärften Einreisebestimmungen gegenüber Chinesen auf.
Die widerliche Heuchelei der Linken stinkt zum Himmel!

Kommentare:

  1. die haben die eigene Moral Vorstellungen, mit facebook Bildung

    AntwortenLöschen
  2. Der Rand des Blogs sollte nicht Gruen sondern dunkel Braun sein, echt ekelhft was hier so geschrieben wird.

    AntwortenLöschen