Dienstag, 11. September 2012

Mythos Verschwörung?

Eine für das Staatsfernsehen ungewöhnlich offene Diskussion zum Thema "Verschwörungen" und "Verschwörungstheorien" wurde auf 3Sat ausgestrahlt.
Teilgenommen haben an der Gesprächsrunde u.a. Andreas von Bülow und Daniele Ganser, was schon mal interessant klingen sollte.

Passend zum heutigen Jahrestag der Terroranschläge in den USA kann die Sendung hier gesehen werden.
Es tut sich was...

Kommentare:

  1. Einerseits ist der Informationsgehalt der Sendung hervorragend. Allerdings nur, weil bisher diesbezügliche Informationen - übrigens auch von 3Sat- unterdrückt wurden.

    Andererseits wird durch diese Sendung allzu Bedenkliches (leichtfertig) verbreitet.

    Unter'm Strich betrachtet könnte diese Sendung getrost als ein Teil der "psychologischen Kriegsführung" betrachtet werden.
    Vieles spricht dafür. Sehr vieles.

    Ihr solltet "zwischen den Zeilen" dieser Sendung "lesen". Eine bestimmte Zielgruppe wurde anvisiert und meines Erachtens auch getroffen.

    AntwortenLöschen