Mittwoch, 2. Oktober 2019

NGO - Staatlich subventionierte Kampftruppen der Linken

Warum blendet Lobbycontrol die Art von Lobbyismus vollständig aus, über den die Achse vollkommen zu recht einen zudem lesenswerten Artikel veröffentlicht hat? Stattdessen regen sie sich darüber auf, wenn sich beispielsweise der Finanzminister mit führenden Vertretern der Finanzbranche trifft, um finanzielle Aspekte zu besprechen. Das soll nicht heißen, dass ich solchen Treffen ohne die nötige Skepsis begegne, doch mit wem soll sich der Finanzminister denn sonst treffen? Mit dem Friseur, mit dem Gärtner oder mit Greta?

Keine Kommentare:

Kommentar posten